Infusion CBD Nr. 2 – Femina

Unsere CBD-Infusionen wurden in Zusammenarbeit mit dem Kräuterkundler von Père Blaise entwickelt und sind ideal, um verschiedene Aspekte Ihres Wohlbefindens anzusprechen. Infusion Nr. 2 Femina CBD zielt speziell auf weibliche Beschwerden ab. Dadurch werden die Nebenwirkungen der Menopause deutlich reduziert und Ihr Wohlbefinden während der prämenstruellen Periode und während Ihrer Periode verbessert...

Regulärer Preis 7,20€
Verkaufspreis 7,20€ Regulärer Preis 9,00€
Einzelpreis
Steuern inbegriffen.
Beschreibung
Vorteile
Verwenden
Beachten

Der Femina-Aufguss ist ein Kräutertee, der speziell auf weibliche Beschwerden abzielt, insbesondere auf prämenstruelle, menstruelle und menopausale Beschwerden. Somit schließt unser Aufguss Nr. 2 eine perfekt ausgewogene Mischung aus Salbei, CBD-Hanf, Rooibos, heller Rose und schwarzem Tee mit 4 roten Früchten ab.
Sie profitieren von der ganzen Kraft der Natur, um Ihr Wohlbefinden zu steigern.
Auf der Parfümseite vereint es blumige, fruchtige und leicht würzige Noten, um Ihnen einen Moment des Wohlbefindens und des Genusses zu schenken.
Unser Aufguss Nr. 2 Femina CBD wird in einer recycelbaren Kartonverpackung mit 40 g Kräutertee präsentiert.
Alle unsere Kräutertees wurden in Frankreich in Zusammenarbeit mit dem Marseiller Kräuterkundler Père Blaise entwickelt und enthalten CBD, ein Molekül, das auf natürliche Weise aus Hanf (auch Cannabis genannt) gewonnen wird. Es handelt sich um Qualitätsprodukte, 100 % natürlich und legal.
Unsere CBD-Infusionen enthalten weniger als 0,3 % THC, um sicherzustellen, dass der Konsum der französischen Gesetzgebung entspricht.

Die Inhaltsstoffe der CBD-Infusion Nr. 2 Femina

Hanf reich an CBD

Hanf wird seit Tausenden von Jahren von Menschen verwendet und ist eine Pflanze voller nützlicher Eigenschaften. Das darin enthaltene CBD (Cannabidiol) ist DAS Wellness-Molekül schlechthin. Es kommt in bestimmten Teilen der Pflanze vor, beispielsweise in Blüten oder Blättern. CBD interagiert mit den Rezeptoren unseres Endocannabinoidsystems, die über den gesamten Körper verteilt sind. Es wird somit bestimmte Funktionen agieren und regulieren.
Daher ist Hanf sehr gesundheitsfördernd: Er wirkt sich insbesondere auf die Verdauung aus, indem er Schmerzen und Entzündungen lindert.
Hanf wirkt auch auf unsere Stress- und Angstgefühle ein, um sie langfristig zu lindern. Sie fühlen sich weniger gestresst und viel entspannter, was sich auch auf Ihren Schlaf auswirkt, indem Sie schneller einschlafen und für einen tieferen Schlaf sorgen.
Es ist auch bekannt, dass CBD dabei hilft, einen Zustand der Entspannung wiederherzustellen, indem es körperliche und geistige Entspannung ermöglicht.

Salbei, die Pflanze der Frauen

Kennen Sie das alte provenzalische Sprichwort „Wer Salbei in seinem Garten hat, braucht keinen Arzt“? Das liegt daran, dass Salbei viele Tugenden hat. Ihr Name bedeutet auf Latein auch „die Rettende“.
Salbei wird auch die Pflanze der Frauen genannt. Es wurde vor Tausenden von Jahren im alten Ägypten verwendet, um Frauen dabei zu helfen, ihre Fruchtbarkeit zu verbessern. Salbei hat einen direkten Einfluss auf den weiblichen Hormonzyklus. So reguliert es hormonelle Ungleichgewichte, lindert schmerzhafte Perioden und lindert die mit der Menopause verbundenen Beschwerden. Es hilft, Hitzewallungen zu reduzieren und übermäßiges Schwitzen zu regulieren.
Salbei wirkt auch auf die Verdauung, indem er Blähungen lindert.

Rooibos und sein starkes Antioxidans

Rooibos ist ein Strauch aus Südafrika, aus dem das gleichnamige Getränk hergestellt wird. Auch wenn er oft als roter Tee bezeichnet wird, sollten Sie wissen, dass Rooibos weder Thein noch Koffein enthält.
Es bietet viele Vorteile. Erstens ist es ein starkes Antioxidans, das die Wirkung freier Radikale reduziert und verlangsamt, dieser Moleküle, die für oxidativen Stress und Zellalterung verantwortlich sind.
Dadurch wird die Hautalterung verlangsamt und beispielsweise Ekzeme gemindert.
Rooibos verbessert auch den Darmkomfort und lindert insbesondere Durchfall und Blähungen.
Schließlich reduziert es Wassereinlagerungen und fördert einen besseren Schlaf.

Pale erhob sich, um zu beruhigen

Aufgrund seines sehr angenehmen blumigen Geschmacks wird es als Aufguss verwendet und hat Tugenden, die unser Wohlbefinden fördern: Es erleichtert das Einschlafen und beruhigt gestresste Gemüter.

Schwarzer Tee mit 4 roten Früchten für einen intensiv fruchtigen Geschmack

Schwarzer Tee fördert die Ausscheidung von Giftstoffen und sorgt für einen fruchtigen Geschmack, der Ihren Aufguss intensiviert.

Die Vorteile der CBD-Infusion Nr. 2 Femina

Der Femina-Aufguss wurde aus Pflanzen hergestellt, weshalb seine Eigenschaften dafür bekannt sind, das Wohlbefinden von Frauen zu beruhigen, zu lindern und zu verbessern. So ermöglicht die Synergie zwischen CBD-reichem Hanf, schwarzem Tee mit 4 roten Früchten, blasser Rose, Rooibos und Salbei, gezielt gegen weibliche Beschwerden vorzugehen. Die Femina CBD-Infusion lindert daher die Symptome der Menopause wie Hitzewallungen und übermäßiges Schwitzen, lindert aber auch Regelschmerzen, lindert Verdauungsstörungen wie Blähungen und trägt gleichzeitig zur geistigen und körperlichen Entspannung bei.

Wie bereiten Sie Ihre CBD-Femina-Infusion vor?

Die Zubereitung einer CBD-haltigen Infusion erfordert eine spezielle Vorbereitung. Erhitzen Sie zunächst das Wasser auf 90 °C. Anschließend einen kleinen Teelöffel Fett wie Butter, Kokosöl, Milch oder Sahne hinzufügen. Dadurch können sich die in Ihrem Hanfaufguss (CBD) enthaltenen Cannabinoide verbreiten und besser von Ihrem Körper aufgenommen werden. Geben Sie dann 2 Esslöffel Ihres Femina-Aufgusses in 80 cl Wasser und lassen Sie ihn 8 bis 10 Minuten lang ziehen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu filtern und Ihre Gourmet-Pause mit Ihrem CBD-Femina-Aufguss zu genießen.

Kontraindikationen

Wir raten vom Konsum von Femina CBD-Kräutertee ab, wenn Sie an hormonabhängigem Krebs, Eierstockzysten, Mastose, Myomen oder Bluthochdruck leiden. Es wird nicht für schwangere und stillende Frauen sowie für Minderjährige empfohlen. Bei der Femina CBD-Infusion handelt es sich nicht um ein Arzneimittel. Suchen Sie im Zweifelsfall den Rat eines Arztes auf.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)