Verkaufsbedingungen

Artikel 1 – Champ d’application

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten im Rahmen des Fernabsatzdienstes des Unternehmens. SAS CMCMRS-Verteilung (High Society), für alle Verkäufe, die über die Website https://highsociety.fr abgeschlossen werden. Wir können diese allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit ändern, sofern diese Änderungen auf unserer Website veröffentlicht werden.

Artikel 2 – Produkte und Produktgarantie

Die zum Verkauf angebotenen Produkte werden auf der Website highsociety.fr vorgestellt und mit einer Beschreibung versehen.

Elemente wie Fotos, Texte, Grafiken sowie alle die Produkte veranschaulichenden und/oder begleitenden Informationen und Merkmale sind nicht vertragsgemäß, was der Kunde anerkennt.

Folglich, High Society Im Falle eines Fehlers oder einer Auslassung eines dieser Elemente oder im Falle einer Änderung dieser Elemente durch Lieferanten und/oder Herausgeber kann keine Haftung übernommen werden.

Gesetzliche Konformitätsgarantie und gesetzliche Garantie für versteckte Mängel

High Society garantiert die Konformität der Ware mit dem Vertrag und ermöglicht es dem Kunden, einen Antrag im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgarantie gemäß den Artikeln L. 217-4 ff. des Verbraucherschutzgesetzes oder der Garantie für Mängel an der verkauften Sache zu stellen Bedeutung der Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches. Im Falle der Umsetzung der gesetzlichen Konformitätsgarantie wird darauf hingewiesen, dass:

- Der Kunde hat eine Widerrufsfrist von 2 Jahren ab Lieferung der Ware;

- Der Kunde kann zwischen Reparatur oder Ersatz der Ware wählen, vorbehaltlich der Kostenbedingungen gemäß Artikel L.217-17 des Verbraucherschutzgesetzes;

- Der Kunde muss innerhalb von 6 Monaten bei Gebrauchtware bzw. 24 Monaten bei Neuware nach Lieferung der Ware keinen Nachweis über die Vertragswidrigkeit der Ware erbringen.

Darüber hinaus wird daran erinnert, dass:

- Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von der unten aufgeführten kommerziellen Garantie;

- Der Kunde kann sich dafür entscheiden, die Garantie gegen versteckte Mängel an der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall kann er gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuches wählen, ob er vom Verkauf zurücktreten oder den Preis mindern möchte.

Kommerzielle Garantie

Für die verkauften Produkte gilt außerdem eine kommerzielle Garantie, die deren Konformität gewährleisten und die Rückerstattung des Kaufpreises, den Austausch oder die Reparatur der Waren sicherstellen soll. Sie deckt keine Mängel ab, die durch unsachgemäßen oder fehlerhaften Gebrauch verursacht wurden oder auf eine Ursache zurückzuführen sind, die nichts mit den eigentlichen Eigenschaften der Produkte zu tun hat.

Artikel 3 – Preis

Die Preise unserer Produkte sind in Euro angegeben, inklusive aller Steuern, exklusive Bearbeitungs- und Versandkosten.

Alle Bestellungen, unabhängig von ihrer Herkunft, sind in Euro zahlbar.

High Society behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, die Produkte werden jedoch auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Registrierung der Bestellung gültigen Preise in Rechnung gestellt, vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit der Produkte können sich ändern und dienen nur zu Informationszwecken.

Artikel 4 – Pflichten des Kunden

Der Kunde erklärt, mindestens 18 Jahre alt zu sein und geschäftsfähig zu sein bzw. über eine elterliche Genehmigung zu verfügen, die es ihm erlaubt, auf der Website eine Bestellung aufzugeben.

Der Kunde verpflichtet sich zur Kommunikation High Society die konkreten Informationen, die für die Erbringung der Dienstleistung gemäß diesen Bedingungen erforderlich sind, wie sie online und je nach Situation abgefragt werden, insbesondere Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer und gültige E-Mail-Adresse. Der Kunde ist für die Folgen verantwortlich, die sich daraus ergeben, dass falsche oder unrichtige Informationen übermittelt werden oder deren Wiederaufnahme rechtswidrig wäre.

Der Kunde kann seine Daten im Bereich „Mein Konto“ ändern.

Artikel 5 – Bestellung

Wir verpflichten uns, Ihre Bestellung im Rahmen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen anzunehmen. Sie können Ihre Bestellungen über unsere Website aufgeben: https://www.highsociety.fr

Ihre Bestellung wird nach Eingang Ihrer Zahlung versendet. Die Vertragsinformationen werden in französischer Sprache vorgelegt und spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung bestätigt.

Sie können Ihre Rechnung von Ihrem Konto aus ausdrucken.

Artikel 6 – Validierung

Wenn Sie nach dem Bestellvorgang auf die Schaltfläche „Bestätigen“ klicken, erklären Sie, dass Sie diese sowie alle vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen vollständig und vorbehaltlos akzeptieren.

Die erfassten Daten von SAS CMCMRS-Verteilung stellen den Nachweis aller von highsociety.fr und seinen Kunden durchgeführten Transaktionen dar.

Die vom Zahlungssystem erfassten Daten gelten als Nachweis für Finanztransaktionen.

Artikel 7 – Zahlungsart

Es handelt sich um eine zahlungspflichtige Bestellung, das heißt, mit der Auftragserteilung ist die Zahlung durch den Käufer verbunden. Um seine Bestellung zu bezahlen, stehen dem Kunden alle Zahlungsmethoden zur Verfügung, die ihm der Verkäufer zur Verfügung stellt und die auf der Website highsociety.fr aufgeführt sind. Der Kunde garantiert High Society dass er bei der Bestätigung des Bestellformulars über die möglicherweise erforderlichen Berechtigungen zur Nutzung der von ihm gewählten Zahlungsart verfügt. High Society behält sich das Recht vor, die gesamte Auftragsverwaltung und Lieferung auszusetzen, wenn die Genehmigung zur Zahlung per Kreditkarte von offiziell akkreditierten Organisationen verweigert wird oder die Zahlung nicht erfolgt. High Society behält sich das Recht vor, die Lieferung oder Bestellung eines Kunden zu verweigern, der eine frühere Bestellung nicht ganz oder teilweise bezahlt hat oder mit dem ein Zahlungsstreit besteht.

Die Zahlung des Gesamtpreises erfolgt am Tag der Bestellung auf folgende Weise: per Zahlungskarte.

Die Bezahlung erfolgt bei der Bestellung und in Euro per Kreditkarte:

Die Zahlung erfolgt online per CB-, VISA- oder MASTERCARD-Bankkarte. Wir verwenden ein sicheres System über Viva-Geldbörse Dabei wird ein verschlüsseltes System verwendet, bei dem nur die Bank über Ihre vertraulichen Informationen (Kartennummer und Ablaufdatum) verfügt. Diese Informationen werden nicht weitergegeben SAS CMCMRS-Verteilung und für Dritte unzugänglich sind. Die Bestellung gilt als wirksam, nachdem mit den Zahlungszentren der Bank eine Vereinbarung getroffen und dem Kunden eine Bestätigungs-E-Mail zugesandt wurde. Im Falle einer Ablehnung wird die Bestellung automatisch storniert und der Kunde per E-Mail, Post oder Telefon benachrichtigt. Wir behalten uns das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden abzulehnen, mit dem ein Streit vorliegt.

Für jede Bestellung wird Ihnen eine Rechnung zugesandt.

Artikel 8 – Verfügbarkeit

Unsere Produktangebote und Preise sind gültig, solange sie auf der Website sichtbar sind und solange der Vorrat reicht. Informationen zur Produktverfügbarkeit erhalten Sie zum Zeitpunkt der Bestellung, wenn Sie das Produkt in Ihren Warenkorb legen.

Sie dienen ausschließlich Informationszwecken. Sollte ein Produkt nach Ihrer Bestellung nicht verfügbar sein, informieren wir Sie schnellstmöglich per E-Mail, Telefon oder Post.

Anschließend können Sie die Stornierung oder den Umtausch Ihrer Bestellung telefonisch, per E-Mail an contact@highsociety.fr oder über das auf highsociety.fr verfügbare Kontaktformular beantragen

Im Falle einer vollständigen Nichtverfügbarkeit der Ware wird Ihre Bestellung storniert und Sie erhalten innerhalb von 10 Tagen eine Rückerstattung per Banküberweisung

Im Falle einer Teillieferung wird sich unser Kundenservice mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihr Einverständnis für einen Umtausch oder eine Rückerstattung einzuholen.

Die Erstattung erfolgt ausschließlich per Scheck.

Artikel 9 – Lieferung und Bedingungen

Die Produkte werden an die Lieferadresse geliefert, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben. Sie müssen diese daher auf Richtigkeit überprüfen.

Bitte überprüfen Sie beim Empfang Ihres Pakets im Beisein des Zustellers den Zustand der transportierten Ware und nicht der Verpackung und machen Sie auf dem Empfang systematisch bestimmte Vorbehalte geltend: Stöße, Stöße, Kratzer auf dem betreffenden Produkt und lehnen Sie es ab. Ohne diese Vorbehalte, die den Schaden genau beschreiben, können wir keine Reklamation gegenüber dem Spediteur einreichen.

Wenn der Zusteller oder Schalter die Überprüfung des Inhalts verweigert:

- Entweder Sie lehnen das Paket ab

- Geben Sie entweder an, dass Ihnen die Möglichkeit zur Überprüfung des Paketinhalts auf der Quittung verweigert wurde, die Sie mit Ihrer Unterschrift auf der Lieferquittung unterzeichnen, abgesehen von bestimmten Vorbehalten/Annahme der Produkte. Der Kunde bestätigt, die Ware in einwandfreiem Zustand erhalten zu haben ihm vollkommene Zufriedenheit verschaffen. Daher können keine Reklamationen im Zusammenhang mit dem Zustand der gelieferten Produkte entgegengenommen werden und etwaige Rücksendungen liegen in der Verantwortung des Kunden. Wir akzeptieren den Umtausch des Produkts, die Rücksendung erfolgt jedoch in Ihrer Verantwortung und auf Ihre Kosten.

Jedes Paket wird an zurückgegeben High Society aufgrund einer falschen oder unvollständigen Lieferadresse erfolgt eine erneute Rücksendung auf Kosten des Kunden.

Wenn der Kunde am Tag der Zustellung abwesend ist, hinterlässt der Zusteller eine Visitenkarte im Briefkasten, mit der das Paket am angegebenen Ort und zu den angegebenen Zeiten abgeholt werden kann.

Artikel 10 – Versandkosten

Die Versandkosten beinhalten einen Beitrag zu den Vorbereitungs- und Verpackungskosten + Portokosten. Sie sind auf 8,80 € festgelegt. Erwägen Sie, alle Ihre Artikel in einer Bestellung zusammenzufassen. Wir können nicht zwei separate Bestellungen zusammenfassen und Ihnen werden für jede davon Versandkosten berechnet. Um eine schnelle Lieferung zu ermöglichen, benötigen wir unbedingt Ihre Telefonnummer sowie alle Angaben, die die Lieferung erleichtern (Bauordnung, Gegensprechanlage, Wohnungsnummer, Stockwerk usw.). Andernfalls wird Ihr Paket im Standardmodus versendet und die Lieferung erfolgt Die Zeit wird entsprechend verlängert.

Artikel 11 – Eigentumsvorbehalt

Die Produkte bleiben Eigentum von High Society bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, ggf. zuzüglich Zinsen.

Diese Bestimmung verhindert nicht, dass die Gefahr des Untergangs oder der Verschlechterung ab dem Zeitpunkt, an dem die Produkte unser Werk verlassen haben, auf den Kunden übergeht.

Artikel 12 – Rückerstattung – Auflösung

Artikel bereitgestellt von High Society sind neu und haben eine Garantie gegen jegliche Mängel. Für alle verkauften Produkte gilt gemäß den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes, Artikel L 121-21, 14 Tage lang ab dem Lieferdatum die Klausel „Zufrieden oder erstattet“, sofern das Produkt keinen Schaden erlitten hat. Schaden und in Ordnung seine Originalverpackung. Der Kunde übt sein Widerrufsrecht gemäß Artikel L 121-21 des Verbraucherschutzgesetzes innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware aus. Dieses Recht wird durch die Rücksendung des Produkts an ausgeübt High SocietyDie Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Die Rückerstattung an den Kunden erfolgt per Scheck innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware nach Ausübung des Widerrufsrechts.

Außer in Fällen höherer Gewalt oder während der Schließungszeiten des Online-Shops, die auf der Homepage der Website deutlich bekannt gegeben werden, gelten im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände die unten angegebenen Versandzeiten. Die Lieferzeiten laufen ab dem Versanddatum in der Versandbestätigungs-E-Mail der Bestellung.

Für Lieferungen auf dem französischen Festland und auf Korsika beträgt die Frist maximal eine Woche ab dem Tag, der auf den Tag folgt, an dem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat, gemäß den folgenden Bedingungen: Colissimo.

Bei Nichteinhaltung des vereinbarten Liefertermins oder der vereinbarten Lieferfrist muss der Kunde vor Rücktritt vom Vertrag Rücktritt verlangen High Society es innerhalb einer angemessenen Nachfrist auszuführen.

Erfolgt die Vertragserfüllung nach Ablauf dieser neuen Frist nicht, kann der Kunde den Vertrag frei kündigen.

Der Kunde muss diese aufeinanderfolgenden Formalitäten per Einschreiben mit Rückschein oder schriftlich auf einem anderen dauerhaften Datenträger erledigen.

Der Vertrag gilt mit Eingang bei als gekündigt High Society des Schreibens oder Schreibens, in dem er über diesen Beschluss informiert wird, sofern nicht High Society wurde inzwischen ausgeführt

Der Kunde kann jedoch den Vertrag sofort kündigen, wenn die vorstehenden Termine oder Fristen für ihn eine wesentliche Vertragsbedingung darstellen.

In diesem Fall gilt bei Beendigung des Vertrages High Society ist verpflichtet, dem Kunden alle gezahlten Beträge spätestens innerhalb von 14 Tagen nach dem Datum der Vertragsbeendigung zurückzuerstatten.

Artikel 13 – Haftung

Die angebotenen Produkte entsprechen der geltenden französischen Gesetzgebung. High Society kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Gesetzgebung des Landes, in das die Produkte geliefert werden, nicht eingehalten wird.

High Society kann nicht haftbar gemacht werden im Falle höherer Gewalt, Störungen oder Total- oder Teilstreiks, insbesondere bei Postdiensten und Transport- und/oder Kommunikationsmitteln, Überschwemmung, Feuer.

Artikel 14 – Anwendbares Recht – Streitigkeiten

Dieser Vertrag unterliegt französischem Recht und ist in französischer Sprache verfasst. Im Streitfall können nur die französischen Gerichte entscheiden.

Artikel 15 – Vertraulichkeit

High Society verpflichtet sich, die von Ihnen übermittelten Informationen nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Informationen sind vertraulich und werden nur von den internen Diensten von verwendet High Society um Ihre Bestellung zu bearbeiten und/oder Ihnen Werbeangebote zukommen zu lassen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zu personenbezogenen Daten.